Vita/Kontakt

home

Axel Beyer
1958 geboren in Lüneburg
1980 bis 1985 Studium Kommunikationsdesign an der FH Hamburg. Dort intensive Auseinandersetzung mit der Fotografie.
Seit 1987 beruflich im Zeitschriften-Design in Hamburg tätig.

Foto-Projekte:
2003 Einzelausstellung "DER WUNDE PUNKT" im Carmen Oberst Kunstraum in Hamburg. Präsentation von acht großformatigen Diptychen (Lamdaprints).
2004 Fotoinstallation zur 9. IFUPA (Thema Work) im Museum der Arbeit, Hamburg.
Gemeinschaftsausstellung WORK OUT mit Margit Bassler im Photo.Kunst.Raum. Präsentation von digitalen Fotomontagen (Pigment-Prints auf Leinwand) zum Thema Arbeitswelten.
2006 Gemeinschaftsausstellung "LEERSTELLEN" im Kulturforum Lüneburg, Gut Wienebüttel.
2007 Gemeinschaftsausstellung "ANIMALS" in der Sparkasse Lüchow-Dannenberg.
2008 Beginn der Arbeit an dem BEBRA-PROJEKT.
2010 Teilnahme am Dummy-Award beim Fotobookfestival in Kassel. 3. Preis für das Projekt "BEBRA CURIOSA".
2011 Präsentation des Bebra-Projektes anläßlich der DFA-TAGUNG in Stuttgart-Echterdingen, seitdem berufenes Mitglied.
Ausstellung „BEBRA CURIOSA“ in der Fotopension in Köln.
Gruppenausstellung „TRAUTES HEIM, GLÜCK ALLEIN“ im Kunstverein Wiesbaden (7. Wiesbadener Fototage).
2012 Ausstellung "GRENZRÄUME" in der FHV-Galerie in Dornbirn (Österreich)

 

Kontakt:

Axel Beyer
Semperstraße 58
22303 Hamburg
Tel./Fax: 040-2807502

axel.beyer@hamburg.de